Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen zu den Wahlen 2020

Vor Ort

Veranstaltungen Kommunal- und Integrationsratswahlen 2020

#DUUNDDEINEWAHL

Kooperationsveranstaltungen des Landesintegrationsrates NRW und der Landeszentrale für politische Bildung

Der Landesintegrationsrat NRW unterstützt in der Vorwahlzeit ─ vom Juni bis September 2020 ─ die Integrationsräte und Migrantenorganisationen mit einer Veranstaltungsreihe zu den Integrationsrats- und Kommunalwahlen. Mit der Veranstaltungsreihe möchten wir die Wahlbeteiligung der Menschen mit internationaler Familiengeschichte erhöhen und die Demokratie stärken. Hierbei zählen wir auf die tatkräftige Unterstützung und Vernetzung in den Kommunen. Neben dem Integrationsrat sind vor allem auch Migrantenorganisationen als Kooperationspartner angesprochen, um möglichst viele Migrantinnen und Migranten aus verschiedenen Herkunftsländern zu erreichen.

>>Programmmuster (PDF)

Möchten Sie eine Veranstaltung in Ihrer Kommune durchführen? Sprechen Sie uns an: duunddeinewahl(at)landesintegrationrat-nrw.de

In den folgenden Kommunen sind Veranstaltungen zu #DUUNDDEINEWAHL geplant:

  • Eschweiler am 18. Juni um 17.00 Uhr
  • Hattingen am 19. Juni um 16.00 Uhr
  • Neuss am 23. Juni um 18.00 Uhr
  • Köln am 23. Juni um 18.00Uhr
  • Gelsenkirchen am 23. Juni um 18.00 Uhr
  • Hilden am 24. Juni um 18.00 Uhr
  • Dormagen am 26. Juni
  • Köln am 26. Juni
  • Paderborn am 26. Juni um 15.00 Uhr
  • Witten am 27. Juni um 15.30 Uhr
  • Schwelm am 27. Juni um 19.00 Uhr
  • Schwelm am 29. Juni um 17.00 Uhr
  • Castrop-Rauxel am 2. Juli um 18.00 Uhr
  • Köln am 7. Juli um 17.00 Uhr
  • Köln am 9. Juli um 18.00 Uhr, Bürgerhaus Stollwerk, Dreikönigenstrasse 23, 50678 Köln
  • Dortmund am 11. Juli um 16.00 Uhr, Afrika Haus, Körnebachstraße 52, 44143 Dortmund
  • Wuppertal am 13. Juli um 18.00 Uhr, Swane Design Cafe, Luisenstraße 102A, 42103  Wuppertal
  • Bergisch Gladbach am 16. Juli um 17.00 Uhr, Gemeindesaal der Ev. Kirche Zum Frieden Gottes, Martin-Luther-Straße 13 51465 Bergisch Gladbach
  • Bonn am 17. Juli um 16.00 Uhr, Ratssaal im Stadthaus Bonn, Berliner Platz 2, 53111 Bonn
  • Lünen am 21. Juli um 18.00 Uhr, Ratssaal, Willy-Brandt-Platz 1, 44532 Lünen
  • Euskirchen am 23 Juli um 18.00 Uhr, N.N.
  • Alsdorf am 7. August um 18.00 Uhr, N.N.
  • Köln am 13. Juli um 18.00 Uhr, Internationales Caritas Zentrum, Zülpicherstraße 273b, 50937 Köln
  • Viersen am 18. August um 18.00 Uhr, N.N.
  • Würselen am 19.00 August um 18.00 Uhr, N.N.
  • Münster am 20. August um 18.00 Uhr, N.N.
  • Unna am 25. August um 18.30 Uhr, Im Kühlschiff, Eichenstraße 1A, 59423 Unna
  • Gütersloh am 26. August um 18.00 Uhr, N.N.
  • Rheine am 31. August um 18.00 Uhr, N.N.

Weitere Veranstaltung sind in Planung.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie bei den Integrationsräten vor Ort.

 

Online

Videokonferenzen Kommunal- und Integrationsratswahlen 2020

#DUUNDDEINEWAHL

Kooperationsveranstaltungen des Landesintegrationsrates NRW und der Landeszentrale für politische Bildung

Die Integrationsräte transportieren durch ihre politische Arbeit Themen wie Chancengerechtigkeit in den Bereichen Schule und Bildung, mehrsprachige Kinderbetreuung in den Kitas sowie die soziale und kulturelle Teilhabe der Menschen mit Migrationshintergrund in den Stadtrat. Sie setzen sich insbesondere für die Anerkennung der Potenziale von Menschen mit internationaler Familiengeschichte wie auch der Gleichbehandlung unterschiedlicher Kulturen und Religionen ein. Dabei spielt die Wertschätzung der natürlichen Zweisprachigkeit der Kinder mit Migrationshintergrund eine besondere Rolle. Denn die Familiensprachen haben eine zentrale Funktion bei der Identitätsbildung der Kinder und jungen Erwachsenen und damit bei ihrer Integration.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen wird die Frage der politischen Teilhabe der Migrantinnen und Migranten in der Kommune stehen. Wir gehen insbesondere darauf ein, wie der Integrationsrat als Bindeglied zwischen den Migrantencommunitys und dem Stadtrat bzw. der Stadtverwaltung arbeitet und weshalb ihre Mitwirkung bei der Gestaltung der kommunalen Integrationspolitik sowie bei dem friedlichen und gleichberechtigten Zusammenleben in Ihrer Stadt unverzichtbar ist.

>>Programmmuster (PDF)

Möchten Sie an einer der Videokonferenzen teilnehmen? Sprechen Sie uns an: duunddeinewahl(at)landesintegrationrat-nrw.de

Videokonferenzen zur politischen Partizipation und zu den Wahlen finden an folgenden Terminen statt:

  • am 29. Juni um 16.00 Uhr
  • am 30. Juni um 16.00 Uhr
  • am 6. Juli um 16.00 Uhr
  • am 7. Juli um 15.30 Uhr
  • am 15. Juli um 18.00 Uhr mit der Heinrich-Böll-Stiftung

 

Landesintegrationsrat Nordrhein-Westfalen

Haroldstraße 14
40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 9 94 16 – 0
Telefax: 02 11 / 9 94 16 – 15

E-Mail: info(at)landesintegrationsrat-nrw.de*

Integration braucht viele engagierte Menschen.

Deshalb: Nehmen Sie Ihre Chancen wahr! Kandidieren Sie für einen Sitz im Integrationsrat Ihrer Stadt!

OBEN